Tierschutzverein
Freital und Umgebung e.V.
Gooding Logo

Gooding macht es dir einfach Gutes zu tun!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe.

So funktioniert es

Glückspilze Juni

Auch im Juni erreichten uns wieder Grüße von unseren ehemaligen Schützlingen, die wir euch nicht vorenthalten möchten!

„Hallo liebes Tierheim-Team,

hier ist Theo. Vielleicht könnt ihr ja euch noch dunkel an mich erinnern. Ich bin vor mittlerweile 8 Jahren zu meinem Frauchen gezogen.

In dieser Zeit habe ich viel erlebt und durfte auch bei keiner Reise fehlen. Ich schreibe euch, weil ich heute meinen 10. Geburtstag habe und ich mich noch einmal bedanken möchte, dass ihr euch in der Zeit wo ich im Tierheim war so lieb um mich gekümmert habt. Mein Frauchen hatte es nicht immer leicht mit mir und meinen Macken. Aber sie hielt immer zu mir und ging auch mit mir in die Schule. Nun sind wir in eine Wohnung, unweit von euch, gezogen und ich fühle mich Pudelwohl. Ich kann die Wiesen und Wälder hier unsicher machen. Das ist ein Spaß. 🙂

Im Anhang findet ihr eine Collage mit Bildern der letzten Jahre.

Darunter auch eines der ersten, welches mein Frauchen noch bei den „Probe-Runden“ geschossen hat.

Viele Grüße

Euer Theo und Frauchen“

 

„Hallo liebe Frau Barthel- Marr. Endlich schaffe ich es wieder einen kleinen Bericht von unserem Schatz hier zu lassen. Viel zu berichten gibt es eigentlich nicht. Er ist immer lieb und überall dabei. Auf dem Hundeplatz läuft es immer besser. Perfekt sind wir zwar noch lange nicht, aber es macht super viel Spaß.

Endlich ist auch der Sommer da und er genießt die Zeiten in SEINEM Garten. Wasser gehört nicht gerade zu seinem Element. Aber das werden wir auch schaffen. Am letzten Wochenende waren wir bei einem Oldtimerveranstaltung. Wir waren von vielen Leuten umgeben und jeder wollte Reki streicheln. Anfang’s hatten wir große Bedenken, aber er liebte sie alle. Uns ist aufgefallen, dass er erst an einer fremden Hand schlabbert und dann auch gestreichelt werden kann/ will.

Was er aber nicht mag sind Kinder. Je dichter, desto schlimmer….

Wir grüßen ganz lieb und lassen noch ein paar Bilder hier.“

Auch Katze Anabelle aus Reichstädt sendet uns wieder neue Bilder: