Tierschutzverein
Freital und Umgebung e.V.

Mila (Fremdvermittlung) < Zurück zu Vermittlungshilfe

RasseLabrador
Geschlechtweiblich
Geboren25.7.2020

Wir suchen für Mila aufgrund plötzlich geänderter persönlicher Umstände der Besitzerin ein neues Zuhause:

„Meine Hündin Mila ist am 25.7.2020 geboren und eine temperamentvolle, sehr energetische junge Dame – sehr liebenswert und freundlich, aber mit 35kg Dynamik ausgestattet. Sie ist bei einer Hobbyzüchterin auf dem Land mit vielen anderen Tieren die ersten drei Monate aufgewachsen. In ihrem 4.-5. Lebensmonat war sie bereits in einer ersten Familie, wo sie leider nicht viel bis gar nichts kennen gelernt hat (Fußball im Garten; an der Leine ziehend 10min um den Block). Seit Dezember letzten Jahres ist sie bei mir und überall dabei – beim Pferd, auf Arbeit, im Wald, Mehrtageswanderungen. Ich habe ja auch noch einen älteren kleineren Rüden.

Sie ist grundsätzlich sehr verträglich, aber auch stürmisch-euphorisch in Erstkontakt mit Artgenossen. Wenn ihr etwas spanisch vorkommt, ist sie unsicher und reagiert mit bellen. Die größte Trainingsbaustelle sind Hundebegegnungen an der Leine- da hat sie keine Frustrationstoleranz und pöbelt oder will hin. Ich lasse sie immer vorab absitzen und regel das so – sollte aber grundsätzlich noch verbessert werden, damit es stressfreier ist.

Ansonsten ist sie typisch Labbi… sie kann jeden leiden, vor allem wenn sie eine tolle Zeit haben.

Ich befinde mich leider in einer misslichen Lage und würde, wenn ich einen Bestplatz finde, meine liebenswerte junge und temperamentvolle Hündin schweren Herzens an ein neues Zuhause vermitteln, wenn man ihr dort besser gerecht wird, als ich es in Zukunft kann. Ich würde sie auch nicht von jetzt auf gleich abgeben, sondern gern erst mehrmals kennen lernen und auch nur, wenn es 1000% klappt.“

Anfragen bitte an kontakt@tierheim-freital.de

< Zurück zu Vermittlungshilfe